Besonderheiten der Ausbildung

Wir möchten Dir einen Überblick darüber geben, was die Ausbildung bei der Raiffeisenbank Südstormarn Mölln eG so besonders macht.

Bei uns wirst Du während Deiner Ausbildung gefördert und gefordert! Du bekommst in allen Bereichen und Filialen Ausbildungsmentoren an die Seite gestellt. Außerdem wirst Du zusätzlich durch ein tatkräftiges und hilfsbereites Team unterstützt. In interessanten Aufgaben und Aktivitäten kannst Du Dich aktiv ins Unternehmen einbringen und die Weiterentwicklung mitgestalten. Hier erfährst Du, was Dich als Azubi bei uns erwartet.

Um einen angenehmen Einstieg zu bekommen, fängt dieser bei uns für alle Ausbildungsrichtungen mit den Ausbildungsstartertagen an, die von der Ausbildungsleitung und unseren Ausbildungsbetreuern begleitet werden. An diesen Tagen hast Du auch die Möglichkeit, Deine Azubi-Kollegen sowie unser Geschäftsgebiet näher kennenzulernen.

Wer sind unsere Ausbildungsbetreuer und warum?

Jasmin Wagner und Jannik Siever

Jasmin Wagner und Jannik Siever
ehemalige Auszubildende und heute - Jasmin ist Mitarbeiterin in der Unternehmenssteuerung und Jannik arbeitet in der Firmenkundenassistenz, beide sind unsere Ausbildungsbetreuer

"Es ist uns besonders wichtig, als Ansprechpartner für alle Themen, die unsere Auszubildenden bewegen, da zu sein. Da wir selbst die Ausbildung abgeschlossen haben, versuchen wir zudem, unsere Azubis durch praktische Übungen und Projektarbeiten bestmöglich bei der Vorbereitung auf die Prüfungen zu unterstützen."

Der gemeinsame Weg

In Deiner Ausbildungszeit wirst Du entsprechend Deiner Ausbildungsrichtung mehrere Fachbereiche durchlaufen, um die vielen Prozesse, die es in einem Geschäftsbetrieb gibt, kennenzulernen. Auf diese Weise lernst Du viele wichtige Grundlagen, bekommst einen genauen Eindruck, was Dein Ausbildungsberuf mit sich bringt und hast zudem viel Abwechslung.

Begleitet wird Deine Ausbildungszeit von unseren Ausbildungsmentor*innen. In jeder Abteilung und für jeden Fachbereich steht Dir ein Ausbilder zur Verfügung.

Unsere Bankkaufleute erhalten zudem für ihre Ausbildung einen persönlichen Azubi-Fahrplan sowie Azubiziele, die bei ihrer Entwicklungsreise unterstützen.

Abgerundet wird Deine Ausbildung mit regelmäßigen Orientierungs- und Perspektivgesprächen. Ein ganz besonderes Highlight ist der mittlerweile zur Tradition gewordene offene Austausch mit unserem Vorstand. Dazu lädt jährich der Vorstand alle Auszubildenden ein.

Warum bist Du Ausbildungsmentor/in?

Melanie Leister

Melanie Leister
ehemalige Auszubildende und heute Service- & Kundenberaterin in der Filiale Ahrensburg

"Ich bin Ausbildungsmentorin, weil ich Spaß daran habe, unseren Azubis neue Dinge beizubringen und die Entwicklung während der Ausbildung zu begleiten. Zudem lerne ich auch von den Auszubildenden, durch das Wissen, welches aus der Schule und aus den Seminaren mitgebracht wird."

 

Silja Timm

Silja Timm
Kundenberaterin mit Fokus auf Baufinanzierung in der Filiale Ratzeburg

"Ich freue mich darüber, dass ich Fachwissen sowie Tipps & Tricks an unsere jungen Kolleg*innen weitergeben kann und es macht mich auch stolz, dass ich Teil ihrer Zukunft bin. Ich habe mich spezialisiert und wer weiß, vielleicht wird auch später einer unserer Azubis meiner Fachrichtung nachgehen. Die Arbeit ist einfach spannend und nachhaltig."

 

Christin Wöhlk

Christin Wöhlk
ehemalige Auszubildende, heute arbeitet Christin in der Bilanzanalyse

"Da ich in einer internen Abteilung arbeite, ist es für mich wichtig, Ausbildungsinhalte auch außerhalb der Filiale vermitteln zu dürfen. Der Beruf ist einfach sehr vielseitig. Es ist zudem spannend, unsere Azubis dabei zu unterstützen, auch teamfähig zu sein, denn gerade im internen Bereich spielt das "miteinander" eine große Rolle."

Wir sind stolz auf alle unsere Ausbildungsmentor*innen!

Schulungswochen

Unsere Ausbildung der Bankkaufleute wird durch das Ausbildungsprogramm "NextGenoration – Die Kompetenz von morgen“ ergänzt. Nur ein/e kompetente/r Bankkauffrau/-mann ist in der Lage, sich all' den Herausforderungen zu stellen und mit Fachwissen, Spaß und Engagement zu bewältigen. Durch einen ausgewogenen Mix aus klassischen Trainings und innovativen Lernmethoden wird die Ausbildung zukunfsorientiert abgerundet.

Zudem organisieren unsere Ausbildungsbetreuer regelmäßg Ausbildungstreffen mit Verkaufstrainingseinheiten. Diese Spezialworkshops festigen Dich für Deinen späteren Berufseinstieg.

Berichte

Wir bilden für den eigenen Bedarf aus - das heißt, dass wir unsere Azubis nach erfolgreichem Abschluss in den allermeisten Fällen auch übernehmen und fest anstellen.

Unsere Auszubildendenden und Mitarbeiter berichten von ihrer Ausbildungszeit in unserer Bank: Das sagen unsere Azubis.

beliebter Arbeitgeber

Wir sind ein beliebter Arbeitgeber

Die Beliebtheit der Volksbanken und Raiffeisenbanken als Arbeitgeber bei Schülern bleibt nach wie vor groß. Das bestätigt die deutschlandweit durchgeführte und repräsentative Umfrage des Berliner trendence-Instituts "Schülerbarometer 2020", an der sich rund 20.000 Schüler beteiligten (Studie "trendence Schülerbarometer 2020"). Die Volksbanken und Raiffeisenbanken gehören damit zu den Trägern des Qualitätssiegels "Attraktivste Arbeitgeber für Schüler 2020".