Girls'Day und Boys'Day
Jetzt für 2017 anmelden

Zukunftstag für Mädchen und Jungen am 27. April 2017

Besuche den Verwaltungssitz der Raiffeisenbank Südstormarn Mölln

Ein Minipraktikum für einen Tag: wir machen beim jährlichen Zukunftstag mit. Lerne die Arbeit in einer Bank kennen und sehe Dinge, die sonst niemand zu sehen bekommt. Wir zeigen Dir, was hinter den Kulissen passiert. Mitmachen können Schülerinnen und Schüler von der 5. bis zur 10. Klasse.

So läuft der Tag bei der Raiba ab:

Ein Blick hinter die Kulissen? Sachen sehen, die sonst nur Mitarbeiter in der Bank sehen? Oder einfach gucken, welche Aufgaben in der Raiba Südstormarn Mölln erledigt werden?

Diese Fragen beantworten wir Dir, und zeigen Dir die Bank aus einer anderen Perspektive. Der Zukunftstag bei uns geht um 8:30 Uhr los und endet um 14:00 Uhr.

   

Anmeldung für 2017 - aber wie?

Ganz einfach: bei uns kannst Du Dich per Formular anmelden. Klicke dazu auf den Button unten oder drucke das Formular aus und melde Dich persönlich in unseren Geschäftsstellen an. Ganz wie du möchtest. Wichtig ist nur, dass wir zeitnah Deine Anmeldung vorliegen haben.

Rückblick mit Bericht und Bildern

Girls'Day und Boys'Day 2016

Der diesjährige Zukunftstag fand erstmals auch in der Raiffeisenbank Südstormarn Mölln eG am 28. April 2016 statt. 8 Kinder von der fünften bis zur siebten Klasse fanden sich in den Räumlichkeiten unseres Verwaltungssitzes ein, um unsere Raiffeisenbank genauer kennen zu lernen. Christin Mund und Marc Lobindzus, Auszubildende im ersten Ausbildungsjahr, betreuten gemeinsam mit Denise Wagner, Bereichsleiterin Personal, die jungen Besucher.

Nach einer kleinen Präsentation über unsere Bank und einem Überblick über Praktikumsmöglichkeiten und Ausbildung, gab es für alle erst mal ein kleines Frühstück, bevor es auf zu einem Spaziergang in unsere Filiale Trittau ging. Hier erfuhren die Kinder von Björn Gundelach, Filialdirektor der Filiale Trittau, was so ein Bankberater eigentlich so tut. Natürlich darf die Besichtigung eines echten Tresors dabei nicht fehlen. Auch die Fragen: -Wie sieht eigentlich ein Geldautomat von hinten aus? Wie funktioniert eine Ein- und Auszahlung am Serviceschalter und was macht eigentlich ein Kontoauszugsdrucker ganz genau?- wurden unseren Besuchern gezeigt und erklärt.

Wieder zurück im  Verwaltungssitz wurden dann auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Verwaltungssitz wie zum Beispiel, Organisation/IT, Rechnungswesen/Controlling, Innenrevision, Marketing/Vertrieb, Personalabteilung und Kreditabteilung, besucht.

Ein kleines Quiz hat uns gezeigt, wie aufmerksam die Kinder waren. Alle Fragen wurden richtig beantwortet. Super!!!!

Danach war Kreativität angesagt. Die Kinder konnten ein Werbeplakat für unser Jugendkonto entwerfen. Es sind wirklich sehr gute Plakate geworden.

Wir hoffen, allen hat es gefallen. Uns hat es auf jeden Fall Spaß gemacht. Danke für den tollen Tag mit Euch.

Was sagten unsere Besucher zu diesem Tag?:

Lea Pöschel sagt: Der Zukunftstag war sehr interessant. Man hat viel dazu gelernt. Am besten hat mir das Zeichnen von dem Plakat gefallen. Insgesamt war es hier ein richtig schöner Tag.

Sina Eichholz sagt: Ich fand den Tag in der Bank sehr interessant. Es hat Spaß gemacht. Ich habe vieles neu gelernt und habe auch einen schönen Einblick in das Bankleben bekommen. Ich werde es weiter empfehlen.

Carla Hoeppner sagt: Mir hat der Girls´Day sehr gut gefallen und ich habe noch eine Idee mehr, wo ich mein Praktikum machen kann. Besonders spannend fand ich, dass wir eine Kreditberatung machen konnten. Ich weiß jetzt auch warum man diese Bank wählen sollte nicht eine andere.