Elektronisches Postfach

Kontoauszüge und Mitteilungen der Bank überall online abrufen

Sie möchten Ihre Kontoauszüge von zu Hause aus abrufen? Sie haben keine Lust auf Papierberge und möchten lieber eine Online-Verwaltung?

Mit dem elektronischen Postfach haben Sie die Möglichkeit, direkt im Banking mit Ihren Berater zu kommunizieren. Sensible Daten, wie angehängte Dokumente, bleiben somit vor Dritten geschützt. Die Nachrichten können Sie sowohl im Online-Banking, als auch in Ihrer VR-BankingApp abrufen.

 

Ihre Vorteile:

  • Bequem von zu Hause aus online abrufbar, 24 Stunden/Tag
  • Schnelle Online-Verwaltung
  • Vollautomatische Zustellung am Monatsende in den Postkorb im Online-Banking
  • Kein Gang zum Kontoauszugs-Drucker
  • Möglich über das Online-Banking und über unsere Zahlungsverkehrsprogramme VR-NetWorld und ProfiCash

Häufige Fragen

Wer kann für den elektronischen Kontoauszug freigeschaltet werden?

Bisher kann eine Freischaltung nur für Privatkunden erfolgen. Bei Firmenkunden sind wir in Planung. Eine kurzfristige Änderung ist einzuplanen

Welche Konten können umgestellt werden?

Folgende Konten können für den papierlosen Kontoauszug freigeschaltet werden:

  • Kontokorrentkonten
  • Tagesgeldkonten
  • Termingeldkonten
  • Darlehen (exkl. Jahresauszüge)
In welchem Turnus werden die elektronische Kontoauszüge erstellt?

Variante Kontoauszug Postkorb
Die Kontoauszüge werden regelmäßig am Monatsende erstellt und automatisch in Ihrem Postkorb gesendet. Im Postkorb stehen Ihnen diese anschließend zur Verfügung.

Variante Kontoauszug online
Die Kontoauszüge werden regelmäßig am Monatsende erstellt und müssen durch Sie manuell abgerufen werden.

Was passiert, wenn die elektronischen Kontoauszüge im Online-Banking nicht abgerufen werden?

Sollten Sie einmal vergessen Ihre Kontoauszüge online abzurufen, werden Ihnen die Kontoauszüge nach dem 10. des Folgemonats in Papierform gegen ein Porto-Entgelt zugestellt.

Unser Tipp:
Bei der Variante „Kontoauszug Postkorb“ werden Ihnen die Kontoauszüge automatisch im Internet-Banking zugestellt. Ein manueller Abruf durch Sie ist nicht notwendig und kann nicht vergessen werden.

Wie erfolgt die Umstellung auf den elektronischen Kontoauszug?

Für die Nutzung des elektronischen Kontoauszugs ist eine Freischaltung für das Internet-Banking notwendig. Im Internet-Banking können Sie die Umstellung bequem selbst vornehmen.

Hier finden Sie die detaillierte Anleitung für die Umstellung auf den elektronischen Kontoauszug im Internet-Banking:

Kann nach der Freistellung die Umstellung zurück auf Kontoauszüge in Papierform erfolgen?

Ja, die Umstellung auf papierhafte Kontoauszüge ist jederzeit in unseren Geschäftsstellen möglich.

Ist die Nutzung des elektronischen Kontoauszugs kostenfrei?

Ja, der elektronische Kontoauszug ist ein kostenfreier Service für Sie.

Wichtiger Hinweis, falls Sie das mobileTAN-Verfahren im Online-Banking nutzen:
Bei der Benachrichtigung per SMS wird jede Mitteilung mit 0,10 EUR bepreist.